lets ride again

oh mein gott ich bin so müde, aber der tag war sooo toll,dass ich grad mal das erzählen muss.

ich in heute morgen um 8 uhr aufgestanden und hab mich dann direkt mal in jasmins reithose und meine extrem geilen neuen reitstiefel geschmissen. (hab dann aber gemerkt,dass ich darin nicht so gut laufen kann und zog sie wieder aus)

also nichts wie reitsachen packen, unter anderem auch den klicker und eine gelbe komische fliegenklatsche( erklär ich gleich) UND die decke musste ja auch mit. Ich also voll bepackt wollte alles ins auto stopfen und dann noch schön zu fressnapf gondeln um eimerchen, möhren und äpfel zu kaufen. TJAAAA da gabs dann ein problem, das AUTO nämlich. es war weg. man kann sich ja nicht vorstellen wie ich geguckt hab, ES WAR WEG und ich musste bei minus 100000 grad und voll bepackt zu fressnapf und rewe laufen.... hatte dann schliesslich eine winterdecke, stiefel, brötcheen, drei eimer, 2 kilo möhren und äpfel UND die gelbe fliegenklatsche(ich erklärs gleich wirklich) dabei, ach ja und ein messe. und stiefelte so durch rath. 

ich schwöre,dass ich nicht hingefallen bin ist ein wunder ich danke an dieser stelle mal einem der so die wunder produziert!!!! dankeeee

 ja nach 1000milliarden stunden war ich dann da mit kalten füssen und schmerzenden füssen.... egal, pony wiehert und alles vergessen =) ich hol den schatz dann mal raus und putze was das zeug hält, der stinker verliert haare, da kann man unentlich viele kissen draus machen. naja hatte dann keine lust mehr,also hol ich den sattel raus und ab gehts in die halle. Nora war da und ich war sooo nervös vorm gallopieren... war aber alles gut, sogar rechts und pony hat sogar den kopf runter genommen(danke sarah und dreieckszügel). Nur an einer stelle haperts: ich kann nicht mehr aussitzen, ich bin wie ein brett... total steif... naja nora wirds richten und ich kriege unterricht (chacka)!!!

nachm reiten sollte das pony eigtl auf den paddock, der war aber gefroren und so sind wir in die longierhalle, DA kam dann doch die gelbe fliegenklatsche, das messer und der klicker zum einsatz. denn pony und ich üben jetzt klickertraining. ES funktioniert sogar,denn nach 10 minuten hatte naxan es raus,dass wenn er die nase an die fliegenklatsche drückt es klickt und er nen stückchen möhre bekommt (wird später vom futter abgezogen hihi)

ja dann hatter sich gewälzt (morgen mach ich fotos) und ich hab gemistet. seinen schlafanzug hat er auch noch bekommen  und dann bin ich nach hause gestiefelt (ohne extra kilos ausser der trense, weil DIE ist echt DRECKIG)

FAZIT: ich werde nicht dick, das ist echt zu iel zu schleppen UND das nächste mal fahre ich auto!!!

bis morgen naxani und dann lernen wir aussitzen und stehen bleiben

27.1.10 17:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen